Einhausung Schwamendingen: Der Schöneichtunnel wird saniert

Die stadtauswärts führende Röhre des Schöneichtunnels ist gegenwärtig für den Verkehr gesperrt. ueberlandparkTV ist auf Einladung des ASTRA in den Tunnel gestiegen und hat die Sanierungsarbeiten gefilmt. Einhausungs-Projektleiter Rolf Eberle und Oberbauleiter Matthias Neidhart kommentieren die Bilder.

Ein Beitrag der IG pro zürich 12/ueberlandparkTV in Zusammenarbeit mit Quartier TV (Interviews: Esther Haas / Kamera: Raoul Meier / Schnitt: Matthes Schaller)

Einhausung Schwamendingen: Damit die Lastwagen «einfädeln» können…

Wie kommen die Lastwagen von der Inselbaustelle der Einhausung Schwamendingen ohne Lichtsignalanlage auf die stark befahrende Autobahn? Zur Lösung des Rätsels: Blog-Beitrag anschauen.

Ein Beitrag der IG pro zürich 12 / UeberlandparkTV
Kamera & Interviews: Matthes Schalle / Schnitt: Raoul Meier

Einhausung Schwamendingen: Die Mittelwand entsteht.

2020 wächst nun die Überdachung der Autobahn in Zürich-Schwamendingen langsam aber sicher in die Höhe: Auf der vom Verkehr umbrandeten Inselbaustelle werden seit März die Bohrpfähle für die Mittelwand der Autobahnüberdachung erstellt. Details dazu und zu weiteren Bauarbeiten beim Schöneichtunnelportal & Waldgarten im Bericht von UeberlandparkTV mit Rolf Eberle, Einhausungs-Projektleiter des Bundesamts für Strassen ASTRA, und René Moser, Chefbauleiter Einhausung Schwamendinge, direkt von der Baustelle.

Ein Beitrag der IG pro zürich 12 / UeberlandparkTV
Kamera & Interviews: Matthes Schaller / Schnitt: Raoul Meier

Die elektronische Infotafel Schwamendingen

«Schwamendinger Infos» auf dem interaktiven Zürcher Stadtplan – der neue Cityplan ist seit 27. Juni in Betrieb – wer­den vom gemeinnützigen Verein «Elektronische Infotafel Schwamendin­gen» bewirtschaftet. Das digitale Quar­tierfenster stellt der Bevölkerung aktu­elle Informationen über Veranstaltungen und soziokulturelle Angebote im Quar­tier sowie quartierrelevante Themen zur Verfügung. Kommerzielle Wer­bung ist nicht zugelassen. Dieses digitale Quar­tierfenster auf den städtischen Info-Stelen ist das erste seiner Art.

Beitrag: Esther Haas (Interview), Matthes Schaller (Kamera), Raoul Meier (Schnitt)

Einhausung: Gelungene Spatenstich-Feier zum Beginn der Hauptarbeiten

Seit Jahren ist klar: Der Schwamendinger Autobahnabschnitt wird mit einem oberirdischen Betontunnel eingehaust. Dass es nun endlich mit den Arbeiten vorwärts geht, markierte am 1. April ein symbolisch gehaltener Spatenstich. Im Festzelt über der Baustelle beim Schöneichtunnel betonten Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Regierungsrätin Carmen Walker Späh und Stadtrat Richard Wolff die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Bund, Kanton und Stadt. Viel Lob auch für die Schwamendinger: Sie haben mit Volksinitiativen und politischer Lobbyarbeit beharrlich für die Einhausung gekämpft – und sich durchgesetzt!

Bericht: Esther Haas
Kamera: Matthes Schaller
Schnitt: Raoul Meier

Brückenschlag Ueberlandpark.TV

In der Nacht vom 4. auf den 5. Dezember 2018 sind zwei Fussgängerbrücken zwischen Herbstweg und Tulpenweg sowie parallel zur Saatlenunterführung über die Autobahn A1 eingehoben worden.

Realisation: Esther Haas (Interview) Matthes Schaller (Kamera/Schnitt)

Eine Glocke entsteht

Ein ganz besonderes Spektakel gab es über die Sommermonate in der Genossenschaftssiedlung mehr als wohnen auf dem Hunzikerareal in Zürich-Schwamendingen: Gross und Klein, Alt und Jung konnten beim Entstehen einer Glocke mitwirken. Zuerst wurde fleissig Aluminium gesammelt, dass dann vor Ort geschmolzen und in eine vorbereitete Glockenform gegossen wurde, ein fast mystischer Moment! Für Autorenschaft und Realisation dieses Kunstprojektes im Rahmen der Open-Air-Ausstellung Neuer Norden Zürich zeichnet das Künstler-Duo Baltensperger + Siepert. Der Filmbeitrag hält die verschiedenen Stationen der Glocken-Werdung fest. Ein Bericht der IG pro zürich 12

Realisation: Esther Haas (Interview) Matthes Schaller (Interview/Kamera), Raoul Meier (Kamera/Schnitt)

Christoph Doswald zum Projekt Neuer Norden Zürich

Christoph Doswald, Kurator und Vorsitzender der Arbeitsgruppe KiöR (Kunst im öffentlichen Raum Zürich) gibt detailliert Auskunft über das Grossprojekt „Neuer Norden Zürich“. Er erläutert Hintergrundinformation zu Künstlern und ihren Werken im Kontext der Veränderung und Entwicklung der Stadt.

Web: neuernorden.org
Bericht: Matthes Schaller / Raoul Meier

Einhausung: Durchstich am Schwamendinger Herbstweg

Es ist wie bei der NEAT – nur in viel kleinerem Massstab: Gespannt blicken die Arbeiter im 14 Meter tiefen Schacht auf die runde Lücke in der Spundwand: Nach Wasser, Steinen und Dreck schiebt sich der Fräskopf der Bohrmaschine ins Blickfeld – ein erhebender Moment: Der Durchstich ist geschafft.
Der neue Tunnel auf der Einhausungsbaustelle zwischen Tulpen- und Herbstweg wird Rohre von 60 cm Durchmesser der Wassertransportleitung zwischen Oerlikon und Schwamendingen aufnehmen. Die bestehende alte Leitung kommt dem Bau der Einhausung in die Quere, was eine Verlegung in tiefere Regionen unter Autobahn und Tramtunnel notwendig machte.

Bericht: Matthes Schaller

Ueberlandpark Microtunneling

Microtunneling für neue Wasserleitung unter Autobahn und Tramtunnel Im Rahmen der Vorarbeiten zum Bau der Einhausung der Autobahn in Zürich-Schwamendingen müssen u.a. Werkleitungen versetzt werden. So auch eine Hauptwasserleitung der Stadtzürcher Wasserwerke, die im so genannten Microtunneling-Verfahren neu verlegt wird: eine Spezialbohrmaschine «robbt» sich vom Schacht Tulpenstrasse / Tulpenweg in einer Tiefe von zirka 14 Meter durch das Erdreich unter Autobahn und Tramtunnel zum Schacht Schörlistrasse / Herbstweg. Im Nachgang schiebt die Maschine gleich Betonrohre von 120 cm Durchmesser nach, in welche dann später die Wasserleitung zu liegen kommt.

Bericht: Esther Haas

Kamera: Matthes Schaller / Daniel Grunder

Schnitt: Raoul Meier