Die Schwamendinger Chilbi 2022 / Die Grosse Umfrage

Nach drei Jahren heisst es endlich wieder „Die Schwamendinger Chilbli“! Wir haben spontan eine grosse Umfrage mit Politikern und Akteuren zu diesem wichtigen Anlass im Quartier lanciert. Uns seien die „Naheinstellungen“ und die nicht immer optimale Tonqualität verziehen, da wir nur mit dem Handy und ohne Mikrofon bestückt waren. Ermöglicht wurde dieser Beitrag durch den Verein Hotel Schwamendingen.

Bericht: Raoul Meier

Unterstützt durch den Verein Hotel Schwamendingen

Die Probsteihügel-Begehung / Teil 2

Im 2. Teil unserer Begehung des Probsteihügels, besuchen wir Res Rickli in seiner Gartenparzelle. Zudem reflektieren wir Chancen oder Gefahren eines neuen Nutzungs- und Gestaltungskonzeptes mit der Künstlerin Eva Pauli und den beiden ZAS* Architekten*in Blanka Major und Lukas Rüffel.

Bericht: Raoul Meier / Matthes Schaller / Curdin Massüger

PROBSTEIHÜGEL-BEGEHUNG / ANMUTUNG TEIL 1

Ein neues Nutzungs- und Gestaltungskonzept soll der Bevölkerung von Schwamendingen den Probsteihügel als Erholungsraum besser zugänglich machen. Wir begehen den Ort mit Interessierten und befragen die Gruppe nach der Anmutung der Hügellandschaft.

Bericht: Raoul Meier / Matthes Schaller / Curdin Jan Massüger

Link: Stadt Zürich

„THE SPONGE“ – DIE SCHWAMENDINGER JAZZ-KOMPOSITION

Schwamendingen hat seine eigene Jazz-Komposition. Titel: „The Sponge“ Komponist: Andreas Kurz / David Gazarov, Piano / Andreas Kurz, Bass / Bastian Jütte, Drums / David-Gazarov-Trio am 19.3.2022, SpongeBar. Eine Aktion vom Verein Hotel Schwamendingen.

Beitrag: Raoul Meier / Matthes Schaller

Weitere Infos: Verein Hotel-Schwamendingen

Die Allmend Stettbach

Die Allmend, die Brache, ein Freiraum gleich hinter dem Bahnhof Stettbach. Der Architekt und Schwamendinger Michael Eidenbenz reflektiert dieses spezielle Gebiet, welches ohne grosse Gestaltung und Planung zum Verweilen und Nutzen einlädt. Schwamendingen wird sich in den nächsten Jahren stark verändern. Die Allmend Stettbach als positives Beispiel wie sich Stadtplanung entwickeln kann. 

Bericht: Michael Eidenbenz / Matthes Schaller / Raoul Meier

Filmpremiere „K12 – DER FILM“

…Vorankündigung: Achtung 2 Vorführungen, da der Saal des GZ max. 150 Personen fasst. 3G Event = Zertifikat und Ausweis mitbringen…Keine Anmeldung nötig. Bei vollem Saal 2. Vorführung 16:00 Uhr.

50 JAHRE K12 / AUFTAKT PODIUMSDISKUSSION

Schwamendingen feiert als eigenständiger Kreis 12 sein 50 jähriges Jubiläum. Anlässlich der Auftaktveranstaltung hat auf dem Schwamendingerplatz eine Podiumsdiskussion stattgefunden. Dabei, nebst der Stadtpräsidentin Corine Mauch und dem Regierungsrat Dr. Martin Neukom auch die wichtigen Vertreter aus dem Quartier. Tele Schwamendingen und QuartierTV haben dieses Podium gestreamt und aufgezeichnet.

Livestreaming: Matthes Schaller

Schwamendingen Diagonal

Die Stadt Zürich informierte in einem Livestream über aktuelle Hoch- und Tiefbauten sowie Projekte im öffentlichen Raum von Schwamendingen. Während der Onlineveranstaltung konnten Fragen direkt gestellt werden.

Stadtrat Dr. André Odermatt | Vorsteher Hochbaudepartement 

Stadtrat Dr. Richard Wolff | Vorsteher Tiefbau- und Entsorgungsdepartement

Weitere Infos unter: Stadt Zürich

Nikolaus Wyss über das Leben in Kolumbien

Anlässlich der seiner Buchlesung „Auf dem Amakong“ in Schwamendingen, haben wir mit dem Ethnologen und Buchautor Nikolaus Wyss über sein Leben in Kolumbien gesprochen.

Bericht: Matthes Schaller / Raoul Meier

„Auf dem Amakong“ – Lesung von Nikolaus Wyss in Schwamendingen

Im Oktober 2020 besuchte der Ethnologe und Buchautor Nikolaus Wyss, welcher in Bogota lebt, seine alte Heimat in der Schweiz. Er war auf Lesetour mit seinem Buch „Auf dem Amakong“. Der Erlös kommt vollumfänglich der armen Bevölkerung in Kolumbien zugute, welche stark unter der Corona-Pandemie leidet. Wir sprachen mit ihm aber auch über Schwamendingen.

Beitrag: Matthes Schaller / Raoul Meier

Blog Nikolaus Wyss