1001 HOTELBETTEN IM KREIS 12

1001 Hotelbetten im Kreis 12. In Zürich gibt es 15‘000 Hotelbetten, verteilt auf 122 Hotels. Gemessen an der Bevölkerungszahl wären dies im Kreis 12 rund 1001 Betten – in acht Hotels. Braucht Schwamendingen also ein „richtiges“ Hotel? Hier das Referaten Prof. Dr. Christian Laesser, Titularprofessor für Tourismus und Dienstleistungsmanagement.

Weitere Infos unter dem Link: Rezeption Hotel Schwamendingen

Produktion: Matthes Schaller / Raoul Meier

Genossenschaftsleben gemeinsam gestalten

Der Genossenschaftstag der Siedlung Brüggliäcker der Wohnbaugenossenschaft BAHOGE in Oerlikon fand im Juli 2019 bei bestem Wetter statt. Die Väter bauen, die Kinder basteln und die Frauen kümmern sich um das Caterina und führen uns durch die Siedlung. Wir sprechen mit den Bewohnern und der Siedlungskommission über das bunte Leben in der Gemeinschaft.

Beitrag: Matthes Schaller / Raoul Meier
Link: BAHOGE Wohnbaugenossenschaft

Einhausung Schwamendingen: Damit die Lastwagen «einfädeln» können…

Wie kommen die Lastwagen von der Inselbaustelle der Einhausung Schwamendingen ohne Lichtsignalanlage auf die stark befahrende Autobahn? Zur Lösung des Rätsels: Blog-Beitrag anschauen.

Ein Beitrag der IG pro zürich 12 / UeberlandparkTV
Kamera & Interviews: Matthes Schalle / Schnitt: Raoul Meier

Einhausung Schwamendingen: Die Mittelwand entsteht.

2020 wächst nun die Überdachung der Autobahn in Zürich-Schwamendingen langsam aber sicher in die Höhe: Auf der vom Verkehr umbrandeten Inselbaustelle werden seit März die Bohrpfähle für die Mittelwand der Autobahnüberdachung erstellt. Details dazu und zu weiteren Bauarbeiten beim Schöneichtunnelportal & Waldgarten im Bericht von UeberlandparkTV mit Rolf Eberle, Einhausungs-Projektleiter des Bundesamts für Strassen ASTRA, und René Moser, Chefbauleiter Einhausung Schwamendinge, direkt von der Baustelle.

Ein Beitrag der IG pro zürich 12 / UeberlandparkTV
Kamera & Interviews: Matthes Schaller / Schnitt: Raoul Meier

Die Wiedereröffnung des neuen alten GZ Hirzenbach

Nach dem grossen Umbau feiert das frisch sanierte GZ Hirzenbach die Neueröffnung mit zahlreichen Darbietungen und Attraktionen. Die grosse Renovation lässt das Gebäude sowohl innen wie aussen in neuem Glanz erstrahlen. Die beiden Jung-VJs Michella und Marla haben zusammen mit QuartierTV diesen Filmbeitrag realisiert und mit den VIP’s gesprochen.

Beitrag von: Michella Boadi / Merla Pfister / Birgitta Noll / Raoul Meier

Link: GZ Hirzenbach

Performance Gabriel Magos

Aus der Performance „@tempts @ terratorium (redcarpet whiteflag redmat)“
22.12.2019 Maxfrisch Kunstbad Letzigraben.

Realisation: Gabriel Magos / Olivia Magos / Raoul Meier / QuartierTV

„Redmat“ von Gabriel Magos

Eine rote Matte wird vom Künstler und Performer Gabriel Magos in der Stadt ausgelegt. Unangekündigt, an verschiedenen Orten, zu verschiedenen Zeiten in Zürich. Was hat es damit auf sich und was bedeutet Positionismus?

Beitrag: Raoul Meier / Olivia Magos

SALON ANTENNE – „TAPE & STRIPES“

Am 16. November 2019 war in der Galerie Tenne der „SALON anTenne“ angesagt.
Der eintägige Event findet unter diesem Label viermal jährlich statt und zeigt unterschiedlichste Arbeiten und Künstler der besonderen Art.
Der Künstler Nic Hess hat zusammen mit der 6.Klasse Ahorn, während des einwöchigen Workshops die Tenne mit Tapes & Tripes bespielt.

Bericht: Raoul Meier

Der Zwingli in Schwamendingen

Das „Zwingli-Gsprööch“ in Schwamendingen fand am 2. November im Pflegezentrum Mattenhof statt.
Zahlreiche Teilnehmer diskutierten anlässlich der Zukunftswerkstatt zum Thema: «Akkulturation, Integration, Teilhabe». Wie können neue Zuzüger motiviert werden, um sich in Schwamendingen optimal einzubringen, oder ganz einfach am Quartierleben aktiv teilzunehmen. Was ist vorhanden, was fehlt? QuartierTV besuchte den Anlass und berichtet.

Bericht: Matthes Schaller / Ilias Islam / Raoul Meier

Zürich deine Läden: „Stand 132“ Kunstantiquariat

„Stand 132“, ursprünglich die Nummer des Flohmarktstandes am Bürkliplatz. Heute der Name des Kunstantiquariates der besonderen ART. Kunst, Bücher, Schmuck, Objekte, Schallplatten…Das Repertoire und das liebevolle Ambiente sind einzigartig in unserer Stadt, ebenso die Inhaber Kurt Stäubli und Micaela Gachnang. DIE Adresse für Kunstinteressierte. Reichhaltig und verspielt.
Wer Kunst liebt, vergibt sich das Erlebnis, wenn er nicht mindestens einmal im Leben seinen Fuss in diesen Laden gesetzt hat.
Stand 132 / Rämistrasse 30 / 8001 Zürich / 044 – 251 22 02 / info @ stand132.ch

Beitrag: Raoul Meier