Projekt Fachschule Viventa-Florent Berishaj

Zusammen mit der Fachschule Viventa in Zürich realisierte QuartierTV einen Videoworkshop zum Thema „Auftrittskompetenz“. Aufgabe der Schüler war ein Lieblingstier im Zoo zu beobachten, zu beschreiben und den Text vorzutragen. Entstanden sind kurze Filme über Tiere und Menschen.

Realisierung: Florent Berishaj, Matthes Schaller, Raoul Meier

 

sugarsnow, OI#17239

This ist the story behind the artwork sugarsnow, OI#17239. The Swiss/Dutch sculptor and installation artist Bob Gramsma is interested in creating works that riff off the materials and conditions of the sites they inhabit, creating sedimentary traces of production and artistic action that enable an opening between the present and the past. His works raise the question of how space is conceived and how this has an effect on our consciousness.

Film by: Bob Gramsma / Raoul Meier

http://www.bobgramsma.com

Anzeige

onetwo_2017_A_web-1onetwo_2017_B_web

Ortsmuseum Schwamendingen Teil 4 / Das Militär

Diesmal erzählt uns Erika Munz Geschichten zum Militär in Schwamendingen.

Bericht: Gerri Häfele und Raoul Meier

Webside Ortsmuseum Schwamendingen: http://www.schwamendingen.info

Die Arbeitsgruppe St. Felix und Regula

Die Arbeitsgruppe St. Felix und Regula trifft sich regelmässig im Jahr zur Sitzung. Die verschiedenen Arbeitsgruppen besprechen ihre Aktionen und planen Neues für die Zukunft. Ein spannender Einblick in die Koordination von Familien, -Tanz, – Literaturgruppen und Männerverein. Das Angebot und die Unterstützung von Aktivitäten im Quartier durch St.Felix und Regula ist breit und innovativ.

 

Bericht: Matthes Schaller / Raoul Meier

Webside: St. Felix und Regula

Was Grosseltern ihren Enkelkindern bedeuten

Anlässlich des zweiten Grosselterntags am 12. März haben wir zusammen mit dem Grosseltern-Magazin einen Film gedreht. «Was Grosseltern ihren Enkelkindern bedeuten.» Wir haben Grossmütter, Grossväter und Enkelkinder einen Nachmittag lang begleitet und sie beim Spielen, Backen, Fussball spielen und beim Tramfahren aufgenommen.

QuartierTV in Zusammenarbeit mit dem Grosseltern-Magazin

Deutschkurs, App und Mittagstisch für Flüchtlinge

QuartierTV besuchte die römisch-katholische Kirche St. Felix und Regula in Zürich an einem Tag mit vollem Program. Das Engagement der Kirchgemeinde ist breit. So bietet Diese u.A.  regelmässig Deutschkurse für Flüchtlinge. Zudem wurde die neue App „i-need“ präsentiert und den Flüchtlingen geschenkt. Diese gibt ihnen wichtige und brauchbare Informationen im täglichen Leben. Der anschliessende Mittagstisch bietet zudem Momente des Zusammenseins und des gegenseitigen Austausches. Die Kirche St. Felix und Regula arbeitet an der Basis und deckt, nebst dem kirchlichen Angebot,  einen breiten Raum im sozialen Bereich ab. Wir haben mit den Verantwortlichen über Ihre Tätigkeit gesprochen.

Bericht: Katharina Deuber / Raoul Meier

Links: Römisch-katholische Kirche St. Felix und Regula

 Direkt zur App „i-need“

Ideenwerkstatt Zentrum Friesenberg

Am 14.11.2016 trafen sich Interressierte zur Ideenwerkstatt des Zentrums Friesenberg. Ideen, Vorschläge und Visionen wie sich der öffentliche Platz gestalten soll wurden ausgetauscht und thematisiert. Geleitet wurde der Anlass vom Quartiernetz Friesenberg. QuartierTV hat mit den Organisatoren, Playern und Teilnehmern gesprochen.

Bericht: Matthes Schaller und Raoul Meier

Weblink: Quartiernetz Friesenberg

 

Zuschauerfilm: Generationen Quiz OJA 2016

4 Jugendliche treten gegen 4 VertreterInnen von Polizei, Jugenddienst, Jugendanwaltschaft und sip zürich an.
Im Voraus wurden von 100 Jugendlichen und 100 Erwachsenen Fragebögen zu den Themen Umwelt, Sexualität, Gewalt (Prävention) und Freizeit ausgefüllt. Beim Duell mussten die Jugendlichen erraten, was die Erwachsenen geantwortet hatten und umgekehrt. Gülsha (ehemalige Joiz-Moderatorin) moderiert das Quiz. Als Special Guest tritt der Rapper LUUK aus Zürich auf.

Das Video wurde von den Jugendlichen selbst produziert.

Eine 6 Minuten Zeitreise: Ortsmuseum Schwamendingen Teil 3

Wir besuchen mit Erika Munz die Archivstube. Sie erzählt aus der Schulgeschichte von Schwamendingen, zeigt uns die „Symphonia“ eine alte Jukebox und spricht über die Bedeutung des alten Kehlhofes aus dem 12 Jahrhundert. Die ersten Asien- und Afrika-Flüge starteten im Mattenhof, lange bevor es den Flughafen Zürich gab. Viel Spannendes aus der Wunderkiste des Ortsmuseums Schwamendingen.

Bericht: Raoul Meier / Gerri Häfele

Webside Ortsmuseum Schwamendingen: http://www.schwamendingen.info