Eröffnung Drehscheibe Altstetten/Grünau

Die Drehscheiben sind zentrale Anlaufstellen in den Quartieren, die der Bevölkerung einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Stadt und privater Organisationen zu unterschiedlichen Themen und Lebenslagen bieten. Gleichzeitig funktionieren die Drehscheiben auch als Ort der Begegnung und Vernetzung – direkt in den Drehscheiben selber und virtuell über eine digitale Quartierplattform.Ein Pilotprojekt der Stadt Zürich. Wir waren dabei.

Direkter Link zu den Drehscheiben: https://meinquartier.zuerich

Ansprache zur Eröffnung von Stadtrat Andreas Hauri

Beiträge: Matthes Schaller / Raoul Meier

Die Schwamendinger Chilbi 2022 / Die Grosse Umfrage

Nach drei Jahren heisst es endlich wieder „Die Schwamendinger Chilbli“! Wir haben spontan eine grosse Umfrage mit Politikern und Akteuren zu diesem wichtigen Anlass im Quartier lanciert. Uns seien die „Naheinstellungen“ und die nicht immer optimale Tonqualität verziehen, da wir nur mit dem Handy und ohne Mikrofon bestückt waren. Ermöglicht wurde dieser Beitrag durch den Verein Hotel Schwamendingen.

Bericht: Raoul Meier

Unterstützt durch den Verein Hotel Schwamendingen

Neuzuzügeranlass Zürich Affoltern 

Der Quartierverein Affoltern führte am 3. September den Neuzuzügeranlass durch und befragte die neuen Quartierbewohner und sprach mit aktiven Playern. Pia Meier, Präsidentin des Quartiervereins führte die Interviews.

Bericht: Pia Meier / Daniel Grunder / Matthes Schaller

Weitere Infos: Quartierverein Affoltern

Die Probsteihügel-Begehung / Teil 2

Im 2. Teil unserer Begehung des Probsteihügels, besuchen wir Res Rickli in seiner Gartenparzelle. Zudem reflektieren wir Chancen oder Gefahren eines neuen Nutzungs- und Gestaltungskonzeptes mit der Künstlerin Eva Pauli und den beiden ZAS* Architekten*in Blanka Major und Lukas Rüffel.

Bericht: Raoul Meier / Matthes Schaller / Curdin Massüger

PROBSTEIHÜGEL-BEGEHUNG / ANMUTUNG TEIL 1

Ein neues Nutzungs- und Gestaltungskonzept soll der Bevölkerung von Schwamendingen den Probsteihügel als Erholungsraum besser zugänglich machen. Wir begehen den Ort mit Interessierten und befragen die Gruppe nach der Anmutung der Hügellandschaft.

Bericht: Raoul Meier / Matthes Schaller / Curdin Jan Massüger

Link: Stadt Zürich

„THE SPONGE“ – DIE SCHWAMENDINGER JAZZ-KOMPOSITION

Schwamendingen hat seine eigene Jazz-Komposition. Titel: „The Sponge“ Komponist: Andreas Kurz / David Gazarov, Piano / Andreas Kurz, Bass / Bastian Jütte, Drums / David-Gazarov-Trio am 19.3.2022, SpongeBar. Eine Aktion vom Verein Hotel Schwamendingen.

Beitrag: Raoul Meier / Matthes Schaller

Weitere Infos: Verein Hotel-Schwamendingen

Die Allmend Stettbach

Die Allmend, die Brache, ein Freiraum gleich hinter dem Bahnhof Stettbach. Der Architekt und Schwamendinger Michael Eidenbenz reflektiert dieses spezielle Gebiet, welches ohne grosse Gestaltung und Planung zum Verweilen und Nutzen einlädt. Schwamendingen wird sich in den nächsten Jahren stark verändern. Die Allmend Stettbach als positives Beispiel wie sich Stadtplanung entwickeln kann. 

Bericht: Michael Eidenbenz / Matthes Schaller / Raoul Meier

Die Arche Brockenhaus und Bistro

Die Arche Brockenhaus und Bistro in Zürich Altstetten ist viel mehr als ein gewöhnliches Brockenhaus. Der Betrieb ist eine Sozialfirma und bietet auch Arbeitsplätze im Teillohn und der sozialen Integration. Ein kleiner Querschnitt durch Angebot und Aktionen des Betriebes.

Bericht: Matthes Schaller und Raoul Meier

Link: Arche Zürich

Weihnachtsgeschenke in der Brocki Arche

Weiterverwerten statt neukaufen: Das andere Weihnachtsgeschenk aus der Brocki Arche in Zürich Altstetten!

Bericht: Matthes Schaller und Raoul Meier

Link: Arche Brockenhaus & Bistro

Der Verein Teehüsli Hohenstein am Uetliberg

Das Teehüsli Hohenstein am Uetliberg besteht seit 1909. Nun belebt der neue Verein die Waldschenke bei Schönwetter jeden Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr. Gesucht werden noch Vereinsmitglieder, welche Lust haben selber aktiv zu werden und nach eigenem Gusteau zu wirtschaften. Der Erlös geht in die eigene Kasse! Ein wunderbarer Ort am Zürcher Hausberg, fernab von Lärm und Stress. Infos unter: teehüsli.ch

Bericht: Matthes Schaller / Raoul Meier