SG Sunnige Hof fördert lokales Kunstschaffen.

Die Zeit vor dem Rückbau eines Gebäudes sinnvoll nutzen: Die SG Sunnige Hof überlässt einer Gruppe initiativer Menschen zwei Ladenlokale an der Dübendorferstrasse in Schwamendingen für den Betrieb einer Galerie und für Künstlerateliers. Snezana Blickenstorfer, Präsident der SG Sunnige Hof, möchte das Angebot nicht mehr missen. ueberlandpark.tv und QuartierTV waren an der Finissage des Künstlers Eugen Lötscher dabei.

Bericht: Esther Haas und Matthes Schaller

Link: https://www.prozuerich12.ch

Genossenschaft Sunnige Hof „DieGalerie“ Erste Vernissage

Rückblende 2. Februar 2016: Die Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof eröffnet an der Dübendorfstrasse 339 „DieGalerie“. Das Wohnbauobjekt wird als Zwischennutzung den Genossenschaftern und Interessierten für Ausstellungen zur Verfügung gestellt. Im monatlichen Rhythmus finden spannende Vernissagen statt. Wir haben im Februar an der Ersten davon teilgenommen.

Bericht: Raoul Meier

Weitere Infos: Sunnige Hof „DieGalerie“

Teaser / 1.Ausstellung – DieGalerie Sunnige Hof

Die Siedlungsgenossenschaft verfügt über Gewerberäume an der Dübendorfstrasse. Sie planen diese Liegenschaft abzureissen und einen Ersatzneubau zu erstellen. Eine Zwischennutzung der Räumlichkeiten ist wichtig, um Leerstand zu vermeiden und die Attraktivität des Quartiers zu fördern. Sie haben sich deshalb entschlossen, DieGalerie einzurichten und Künstlern zur Verfügung zu stellen. Damit verfolgen sie das Ziel, die Dübendorfstrasse lebendig zu gestalten und weiterhin aktiv in der
Quartierentwicklung mitzuwirken.

Die Genossenschafter Isabel Germond, Eugen Lötscher, Ursula Venosta und Johanna Schweizer zeigen in der ersten Gruppenausstellung ihre Arbeiten. Vernissage ist am 2. Februar 18.00 Uhr an der Dübendorfstrasse 339 / Finissage am 23.Februar.

 

 

Teaser und Installation vor Ort: Raoul Meier

Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof übernimmt Liegenschaft an der der Zürcher Spitalgasse

Video

Am 22. Januar 2014 übernahm die Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof in feierlichem Anlass die Liegenschaft  an der Spitalgasse 3 im Herzen der Zürcher Altstadt. Inliegend Hotel Platzhirsch, welches noch Jahre weiter betrieben werden kann, bevor günstige und attraktive Wohnungen an exklusivster Lage entstehen. Ein Novum für- und in Zürich.

 

Bericht: Matthes Schaller / Raoul Meier