Lokaltermin Schwamendingen: David Renggli

Lokaltermin Schwamendingen zeigt zum 3. Jahr in Folge künstlerische Auseinandersetzungen mit dem Quartier. QuartierTV begleitet im ersten Beitrag den Künstler David Renggli, welcher bei der Setzung seiner Betonskulpturen über Sinn und Zweck seiner „Möbel“ philosophiert. Eindrücklich wie sensibel die Helfer des Tiefbauamtes der Stadt Zürich die 3,2 Tonnen schwere Skulptur platzieren. In der Galerie Tenne zeigt Renggli zusammen mit Ruth Erdt weitere Arbeiten zum Thema. Lisa Fuchs von der KiöR informiert über die Wahl des Künstlers und zum Thema Kunst im öffentlichen Raum.

 

Bericht: Katharina Deuber / Raoul Meier

Musik lizenzfrei YouTube Library

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s