Armut: „Kein Geld-Kein Job-KeinPlatz!“ Podium und Umfrage 2007

Unter dem Titel “ Kein Geld-Kein Job-KeinPlatz!“ wurde von den K12 Kirchen eine oekumenische Woche zum Thema Wege aus der Armut und Resignation durchgeführt. Wir haben das Podiumsgespräch „Arm sein im reichen Zürich – ein Armutszeugnis?“ mitverfolgt und den Teilnehmern Monika Stocker, Mauro Tuena, Patrick Rohr u.a. Fragen gestellt.

 

 

An der Veranstaltung „Kein Geld – Kein Job – Kein Platz“ haben wir die Frage gestellt, weshalb gerade hier über das Thema Armut diskutiert wird und was den Befragten Schwamendingen bedeutet.

 

 

Wir zeigen während 25 Minuten Ausschnitte aus der Podiumsdiskussion vom 16.1.2007. Besuchen Sie zum Thema auch den Blog von Sarah Moser in der Spalte community journalismus.

 

 

 

Berichte: Matthes Schaller / Raoul Meier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s