Das Tanzhaus in Wipkingen 2010

Bestimmt ist vielen das grosse Gebäude neben der Badi Letten schon aufgefallen. Dort ist auch das Tanzhaus beheimatet. Was es genau ist, erzählen die beiden Leiterinnen Katrin Kolo und Meret Schlegel gleich selbst.

Generalprobe im Tanzhaus Zürich – Wipkingen

peu à peu
Tanz Instalation der Company MAFALDA
in Koproduktion mit dem Tanzhaus Zürich

6000 Styrokugeln mit Anziehungskräften. 2 Tänzerinnen und 1 Tänzer, natürlich auch mit Anziehungskräften. peu à peu schaut auf und unter die Oberfläche von Materialität.
Es geht um energetischen Ausgleich, Statik, Systeme, Symmetrie und Chaos.

Telewipkingen hat die Probe besucht.

Bericht: Rafael Koller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s