Nikolaus Wyss Teil 3 – „Der Büchertreff in Schwamendingen“ / 2012

Im 3.Teil geht es um die Kultur in Schwamendingen. So wurde der damalige „Büchertreff“ zu einem bekannten Treffpunkt in Schwamendingen. Nikolaus Wyss, der Ethnologe und Journalist, welcher so vieles bewirkt hat in unserem Quartier, erzählt wie es dazu kam und lässt uns am Spirit der damaligen Zeit teilhaben. Besonderer Dank geht an Nic Hess, welcher uns freundlicherweise die Foto’s seiner Mutter Dorothee Hess, Fotografin SWB zur Verfügung gestellt hat.

Beitrag: Matthes Schaller / Raoul Meier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s