„Redmat“ von Gabriel Magos

Eine rote Matte wird vom Künstler und Performer Gabriel Magos in der Stadt ausgelegt. Unangekündigt, an verschiedenen Orten, zu verschiedenen Zeiten in Zürich. Was hat es damit auf sich und was bedeutet Positionismus?

Beitrag: Raoul Meier / Olivia Magos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s